#1

Scherben und Reste

in Geschlossene Beiträge 24.05.2016 07:02
von Katrin • 2 Beiträge

Hallo,

haben im Garten auf einem seit ca. 13. Jahrhundert besiedelten Schloßgelände in Oberfranken folgende Reste im Garten gefunden. In der Nähe wurden auch schon Feuersteinreste gefunden.

Oben links sind merkwürdig gefundene Steine. Aber sonst sind unglasierte Scherben, innen glasierte Scherben, innen und außen glasierte Scherben. Es gibt auch anscheinend Tongefäßscherben und ein dünnes Blech.

Was kann man dazu sagen?

Vielen Dank im voraus.P1020355 (1024x768).jpg - Bild entfernt (keine Rechte)P1020356 (1024x768).jpg - Bild entfernt (keine Rechte)P1020357 (1024x768).jpg - Bild entfernt (keine Rechte)P1020358 (1024x768).jpg - Bild entfernt (keine Rechte)P1020359 (1024x768).jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Scherben und Reste

in Geschlossene Beiträge 28.05.2016 14:48
von gaggii • Administratorin | 162 Beiträge

Hallo Katrin,

tut mir leid, dass ich erst heute dazu komme Dir zu antworten, ab ich hatte leider sehr viel Arbeit.

Ich habe mir die Fotos angesehen und mir Deine Beschreibung durchgelesen.
Die Scherben auf den Foto machen ehe einen Neuzeitigen Eindruck. Auch Deine Beschreibung, dass sie glasiert sind, lässt eher drauf schließen, dass Du hier keine prähistorischen Scherben hast. Einige der Scherben könnten aus dem späten 19. Jahrhundert kommen, aber ohne die Scherben direkt gesehen zu haben, lässt sich dass leider nur schwer sagen.
Das Metallstück wirkt auf dem Foto doch auch eher sehr Neuzeitlich.

Aufgrund von Fotos lassen sich leider immer nur sehr wenig Details erkennen. Und wie ich es im Forum schon öfters erwähnt habe, Ist es im Zweifelsfall immer besser mit seinen Funde zum zuständigen Landesdenkmalamt zu gehen.

Dort können sich die Mitarbeiter die Funde vor Ort anschauen und dann sicher auch entsprechende Aussagen machen.

Ich hoffe Du bist jetzt nicht allzu enttäuscht.

Viele Grüße
Gaggii


Nichts ist haltbarer als ein gut gegrabenes Loch!

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: Scherben und Reste

in Geschlossene Beiträge 05.06.2016 15:04
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hallo gaggii,

danke für die Antwort. Ich hatte geschrieben: Scherben teilweise gar nicht glasiert, teilweise nur innen, teilweise beidseitig. Ich hatte inzwischen schon Kontakt zu einem Vorsitzenden vom Historischen Verein, der meinte, Mittelalter müsse dabei sein. Aber er wird sich das noch genauer anschauen, ist auch nicht der ganze Fund.

Beste Grüße,
Katrin

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#4

RE: Scherben und Reste

in Geschlossene Beiträge 05.06.2016 20:39
von gaggii • Administratorin | 162 Beiträge

Es ist immer besser sich die Scherben im Original anzusehen. Fotos und Beschreibungen sind meist nicht so aussagekräftig. Besonders was die Beschreibungen angeht.
Ich würde mich freuen, wenn Du das Ergebnis dann hier posten würdest.


Nichts ist haltbarer als ein gut gegrabenes Loch!

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Dommi
Forum Statistiken
Das Forum hat 165 Themen und 412 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen